Audi e-tron GT geht in Serie: CO2-neutrale Produktion in den Böllinger Höfen startet

Foto: Audi
  • Standort Neckarsulm fertigt ersten vollelektrischen Audi in Deutschland
  • Bestellung ab Frühjahr 2021 möglich
  • Audi-Produktionsvorstand Kössler: „Bilanziell CO2-neutrale Produktion in den Böllinger Höfen ist weiterer Schritt zur Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele“

In den Böllinger Höfen trifft Leidenschaft auf Präzision, Innovation und Nachhaltigkeit: Hier startet in diesen Tagen die Serienproduktion des vollelektrisch angetriebenen Audi e-tron GT. Dabei gehen High Performance und Umweltbewusstsein Hand in Hand: Die Produktion erfolgt mit 100 Prozent Ökostrom sowie Wärme aus regenerativen Quellen bilanziell CO2-neutral. Die ressourcenschonende Fahrzeugfertigung vermeidet zudem Papier und Verpackung, nutzt geschlossene Aluminium- und Kunststoffkreisläufe und wurde erstmals für ein neues Audi-Modell ganz ohne physische Prototypen geplant.

Über Redaktion 162 Artikel
Rascasse Motor Revue ist ein Special Interest Premium Magazin online über automobilen Lifestyle und Luxus für einen distinguierten, anspruchsvollen Leserkreis. Das redaktionelle Konzept setzt auf Niveau in der Contentauswahl und beobachtet die automobile Szene mit dem richtigen Händchen für das Besondere, bedient aber auch affine Themen ergänzend zum automobilen Hauptthema.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*