Snowmobil fahren: Adrenalinkick und freier Kopf inklusive

MIT DEM SCHNEEMOBIL DURCH WINTERLICHE LANDSCHAFTEN HEIZEN

Zugegeben, es gibt nicht mehr viele Männerbastillen, die noch nicht aufgegeben sind, oder eben komplett überlaufen sind. Un im Vergleich zu Sommeraktivitäten minimieren sich die Möglichkeiten im Winter noch mehr, wenn man nach dem ultimativen Adrenalinkick sucht, oder wenn man einfach etwas machen will, was nicht jeder macht.

Abhilfe schaffen könnte hier ein Schneemobil. Die einen sagen Schneemobil, die anderen Motorschlitten. Egal wie man es nennt, es ist auf jeden Fall eine atemberaubende Erfahrung, die ein Mann zumindest einmal im Leben gemacht haben sollte.

Schnee, Action und Fahrspaß: Auf einem Schneemobil durch verschneite Landschaften zu düsen und zu spüren wie der eisige Fahrtwind peitscht. Der Adrenalinkick und ein freier Kopf sind auf jeden Fall inklusive, wenn man auf Winter und Geschwindigkeit steht.

Mit dem Schneemobil das Eis zum Schmelzen bringen

Wenn man schon mit Speedboot und Jetski über nahezu alle Wellen gedonnert ist, mit dem 4×4 sowohl Berge wie auch Dünen bezwungen hat, mit der Enduro abseits der befestigten Straßen unterwegs war, dann fehlt vielleicht wirklich nur noch ein Ritt auf einem Motorschlitten durch unberührte Winterlandschaften.

Eine Fahrt auf dem Motorschlitten gehört sicherlich zu den aufregendsten Aktivitäten im Winter. Auf dem schnittigen Gefährt fegt man durch kalte, weiße Winterlandschaften und sieht hinter sich wahre Schneegestöber.

Zugegeben, Pisten und Gegenden zu finden, auf denen man mit einem Schneemobil unterwegs sein darf, ist nicht ganz einfach. Aber mit etwas Reisewilligkeit wird man in Finnland, Norwegen, Lappland, Österreich und sogar in Sachsen fündig.

Fahren mit dem Schneemobil ist das perfekte Schneeabenteuer für den motorbegeisternden Mann. In Lappland zum Beispiel warten über 800 Kilometer präparierte Pisten, die unter Führung kundiger Guides ausgiebig in mehreren Tagestouren kennengelernt werden können.

Neben dem Spaß und dem Adrenalinkick auf dem motorisierten Schlitten, sorgen atemberaubende Aussichten und Blicke von wundervollen weißen Schneelandschaften und Winterwonderlands für die gehörige Portion Brain Massage und dafr, dass man den Kopf auch wirklich frei bekommt. Und neben purpurnen Firmamenten durch die Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, bekommt man auch die Chance das ein oder andere Tier in freier Wildbahn zu betrachten.

Bilder: Pixabay

Über Redaktion 121 Artikel
Rascasse Motor Revue ist ein Special Interest Premium Magazin online über automobilen Lifestyle und Luxus für einen distinguierten, anspruchsvollen Leserkreis. Das redaktionelle Konzept setzt auf Niveau in der Contentauswahl und beobachtet die automobile Szene mit dem richtigen Händchen für das Besondere, bedient aber auch affine Themen ergänzend zum automobilen Hauptthema.