Jeep® Wagoneer und Grand Wagoneer: Premiere in den U.S.A.

Foto: Jeep / Stellantis PR

Mit der Premiere des Wagoneer und des Grand Wagoneer kehren für das Modelljahr 2022 zwei legendäre Modellnamen zurück. Für viele Enthusiasten und für Jeep® selber ist es die Wiedergeburt einer amerikanischen Legende. Der Wagoneer und der Grand Wagoneer greifen auf eine reiche Tradition amerikanischer Automobilbaukunst zurück und bieten ein neues Niveau an Komfort, legendärer und 4×4-Fähigkeit.

Legendäre 4×4-Fähigkeit in einem modernen Design

Der brandneue 2022 Wagoneer und der Grand Wagoneer markieren die Wiedergeburt einer amerikanischen Premium-Ikone mit legendären Fähigkeiten dank drei verfügbarer 4×4-Systeme, außergewöhnlicher Fahrdynamik, kraftvoller Leistung und erstklassiger Leistung für den Anhängerzugbetrieb von bis zu 5 Tonnen. Fortschrittliche Technologie, Sicherheit und ein neues Maß an Komfort für bis zu acht Passagiere – alles in einem raffinierten und authentischen neuen Design, das in einer starken brachialen Präsenz gipfelt, um die Unbestreitbarkeit zu markieren.

Die moderne Interpretation einer amerikanischen Ikone

Die Modelle 2022 Wagoneer und Grand Wagoneer zeichnen sich durch ein elegantes Design mit einer zeitlosen Silhouette aus, die unzählige sorgfältig gestaltete Details enthält, die zusammen eine unbestreitbare Präsenz ergeben. Das neue Außendesign ist selbstbewusst, mit einer breiten Haltung gestaltet und verfügt über große, architektonisch gezeichnete Fenster für eine verbesserte Sicht nach außen.

Quelle: Jeep / Stellantis PR

 

 

Über Redaktion 134 Artikel
Rascasse Motor Revue ist ein Special Interest Premium Magazin online über automobilen Lifestyle und Luxus für einen distinguierten, anspruchsvollen Leserkreis. Das redaktionelle Konzept setzt auf Niveau in der Contentauswahl und beobachtet die automobile Szene mit dem richtigen Händchen für das Besondere, bedient aber auch affine Themen ergänzend zum automobilen Hauptthema.