Der neue Renault Kangoo 2021

Der Renault Kangoo überzeugt durch sein Platzangebot

Im Frühjahr 2021 ist der neue Renault Kangoo erhältlich. Auf den ersten Blick wirkt er sportlicher, ist jedoch gleichzeitig ideal für Familien oder kleinere Gewerbe geeignet.

Vor allem die praktischen Schiebetüren und ein großer Stauraum überzeugen bei diesem Hochdachkombi. Die PKW Variante ist erstmals mit einem Elektroantrieb erhältlich, darüber hinaus gibt es unterschiedliche Nutzfahrzeug-Ausführungen.

Was das Design betrifft, hat die neue Variante ein Facelift erhalten. Im Gegensatz zu den Vorgänger Modellen mit eher rundlichen Formen wirkt das neue Design schon fast nüchtern. Straffe Konturen und Formen dominieren hier. Dadurch wirkt der Innenraum aufgeräumt. Je nach Ausstattungs- und Modellvariante ist der Kangoo mit einem großen Zentraldisplay ausgestattet und mit einem wertigen Holz- oder Aludesign Armaturenbrett versehen. Als Nutzfahrzeug Variante ist eine robuste und schlichtere Version erhältlich. Im Bereich der Nutzfahrzeuge überzeugt der Kangoo Rapid, der in zwei Längen produziert wird. Das Ladevolumen von 3,3 beziehungsweise von 4,9 Kubikmeter und die große Schiebetür erleichtern das Be- und Entladen des Fahrzeugs. Ein weiterer Vorteil und eine Neuerung ist die Easy Inside Gallery. Diese Konstruktion ermöglicht es, lange und sperrige Materialien im oberen Fahrzeugteil zu transportieren, ohne den Boden zu  blockieren.

Als günstiges Modell neben dem Rapid ist das Express-Modell erhältlich. Dieses ist speziell auf die Bedürfnisse von jungen oder kleinen Flotten und Unternehmen zugeschnitten. Alle Ausführungen sind wahlweise als Benziner oder Diesel erhältlich. Auch bei der Schaltung kann zwischen einer manuellen oder Automatikschaltung gewählt werden. Eine Elektrovariante, vor allem im Bereich der Familienmodelle, ist für einen späteren Zeitpunkt geplant.

(Foto: Pixabay)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*